Auszeichnungen

Der Große Guide beleuchtet einen repräsentativen Querschnitt gehobener und bester Koch- und Hotelleriekultur im deutschsprachigen Raum Europas und zeichnet jährlich Leistungen und Konzepte in verschiedenen Kategorien aus. In der Ausgabe 2021 prämiert der Große Guide 36 Personen, Restaurants und Hotels in Deutschland, Österreich und Südtirol.

Auszeichnungen Deutschland

Unser Koch 2021

Jan Hartwig

Restaurant Atelier - München

Wenn Jan Hartwig, der seit einigen Jahren zu den besten Köchen des Landes gehört und bereits viele Auszeichnungen sammeln konnte, nicht aufhört, besser zu werden, dann lässt uns unser begrenztes Repertoire an 5 Hauben nur eine Möglichkeit, seine Leistungen besonders zu würdigen: unser Koch des Jahres. Bei Jan Hartwig besteht jedes Menü vom ersten bis zum letzten Gang aus Highlights. Seine Gäste kommen mit größten Erwartungen und diese werden immer wieder aufs Neue übertroffen.

Unser Aufsteiger 2021

Edip Sigl

Les Deux by Kieffer - München

Edip Sigl ist unter Feinschmeckern längst kein Unbekannter mehr, aber es genügt ihm merklich nicht, sich mit kulinarischen Ist-Zuständen zufrieden zu geben. Seine Gerichte, Menüs und das Restaurant haben sich zum Reiseziel für Gourmets mit weitester Anfahrt entwickelt. Neben einer höheren Wertung innerhalb des Guides möchten wir seine Leistung und die seines Küchenteams unbedingt besonders hervorheben.

 

Unser Aufsteiger 2021

Daniel Schimkowitsch

L.A. Jordan – Deidesheim

Daniel Schimkowitsch ist unter Feinschmeckern längst kein Unbekannter mehr, aber es genügt ihm merklich nicht, sich mit kulinarischen Ist-Zuständen zufrieden zu geben. Seine Gerichte, Menüs und das Restaurant haben sich zum Reiseziel für Gourmets mit weitester Anfahrt entwickelt. Neben einer höheren Wertung innerhalb des Guides möchten wir seine Leistung und die seines Küchenteams unbedingt besonders hervorheben.

Unser Aufsteiger 2021

Michael Ammon

Gasthaus Jakob - Perasdorf

Michael Ammon ist unter Feinschmeckern längst kein Unbekannter mehr, aber es genügt ihm merklich nicht, sich mit kulinarischen Ist-Zuständen zufrieden zu geben. Seine Gerichte, Menüs und das Restaurant haben sich zum Reiseziel für Gourmets mit weitester Anfahrt entwickelt. Neben einer höheren Wertung innerhalb des Guides möchten wir seine Leistung und die seines Küchenteams unbedingt besonders hervorheben.

Unser Aufsteiger 2021

Daniel Dal-Ben

1876 Daniel Dal-Ben - Düsseldorf

Daniel Dal-Ben ist unter Feinschmeckern längst kein Unbekannter mehr, aber es genügt ihm merklich nicht, sich mit kulinarischen Ist-Zuständen zufrieden zu geben. Seine Gerichte, Menüs und das Restaurant haben sich zum  Reiseziel für Gourmets mit weitester Anfahrt entwickelt. Neben einer höheren Wertung innerhalb des Guides möchten wir seine Leistung und die seines Küchenteams unbedingt besonders hervorheben.

Unsere Aufsteiger 2021

Alexander Wulf + Marcel Kokot

Burgstuben Residenz - Heinsberg

Alexander Wulf und Marcel Kokot sind Feinschmeckern längst keine Unbekannten mehr, aber es genügt ihnen merklich nicht, sich mit kulinarischen Ist-Zuständen zufrieden zu geben. Ihre Gerichte, Menüs und das Restaurant haben sich zum  Reiseziel für Gourmets mit weitester Anfahrt entwickelt. Neben einer höheren Wertung innerhalb des Guides möchten wir ihre Leistung und die ihres Küchenteams unbedingt besonders hervorheben.

Unser Serviceteam 2021

Restaurant Aqua

Im The Ritz-Carlton, Wolfsburg

Der Service ist Botschafter der Küche. Da wundert es nicht, dass eine der besten Küchen des Landes über eines der besten Serviceteams des Landes verfügt. Selbstverständlich ist es dennoch nicht, sondern das Ergebnis aus Charakter und Erfahrung, Willen und Wissen und wertschätzendem Teambuilding. Unter der Leitung von Marcel Runge gelingt das alles im Aqua in Perfektion und ist für jeden Gast jederzeit erlebbar.

Unser Gastronom 2021

Walter Stemberg

Haus Stemberg - Velbert

Wer einen Tisch im Haus Stemberg reserviert, freut sich immer auch auf Walter Stemberg, denn der liebt und lebt die Gastronomie in einer Form, wie sie leider viel zu selten geworden ist. Bei aller Freundlichkeit geraten seine großartigen Leistungen leicht in den Hintergrund. Denn ohne seinen Weitblick und sein Tun wäre das Haus Stemberg heute wahrscheinlich ein Landgasthof wie viele andere. Daran, wie es ihm gelingt, sein Feld für die nächste Generation zu bestellen, können sich viele, auch aus anderen Wirtschaftsbereichen, ein Beispiel nehmen.

Unser Mâitre 2021

Julien Morlat

Restaurant ALOIS – München

Julien Morlat ist ein Mâitre, der diesen traditionellen Titel der heutigen Zeit angepasst interpretiert. Er ist ein Meister seines Fachs, der mit seiner gewinnenden Art, ohne anbiedernde Höflichkeit und mit herausragender Weinexpertise seinen Gästen schon bei der Ankunft die Sicherheit vermittelt, dass es eine ausgezeichnete Entscheidung war, einen Abend im Restaurant ALOIS zu verbringen.

Unser Sommelier 2021

Dirk Romann

Gourmetrestaurant 5 - Stuttgart

Dirk Romann ist der etwas andere Sommelier. Natürlich verfügt er über großes Weinwissen. Darüber hinaus besitzt er aber auch ein ausgeprägtes Gespür, wann er wen an seinem Wissen teilhaben lassen kann, denn viele Gäste ziehen den ungestörten Gesprächsfluss am Tisch einem vinologischen Referat vor. Wer die Wahl der Weine komplett Dirk Romann überlässt, geht am Ende automatisch auf ihn zu und will von ihm mehr über die vorzüglichen Tropfen wissen, die den Abend begleitet haben.

Unser Pâtissier 2021

Stefan Leitner

Restaurant Bareiss - Baiersbronn

Stefan Leitner weiß, dass der letzte Eindruck ebenso zählt wie der erste. Klassischerweise kommen die Gourmandisen der Pâtissiers am Ende eines Menüs. Im Restaurant Bareiss sind es Menüs der absoluten Spitzenklasse, denen er mit seinen verführerischen, liebevollen, hinreißenden Kreationen immer wieder das i-Tüpfelchen aufsetzt. Wir ziehen ehrfurchtsvoll den Hut vor Stefan Leitner, seiner Hingabe, seinem Können und seiner Kunst.

Unser Restaurant 2021

Gourmetrestaurant Nico Burkhardt

im Boutiquehotel Pfauen - Schorndorf

Ein kleines Restaurant mit großer Küche. Mit insgesamt acht Plätzen könnte es als Wohnzimmer des Küchenchefs Nico Burkhardt durchgehen. Und so ist der Name des Restaurants nicht zufällig gewählt, denn es trägt von der Raumgestaltung bis zu den kulinarischen Köstlichkeiten, die die Gäste hier genießen können, zu 100 % die Handschrift des Chefs. Ein Restaurantkonzept als Statement gegen „mehr, größer, superlativer“ sondern für „ursprünglicher, bescheidener, intensiver“.

Unsere Gastgeberin 2021

Ulrike Thieltges

Waldhotel Sonnora - Dreis

Wer das Vergnügen hatte, zu Gast im Waldhotel Sonnora zu sein, wird seinem Bericht über ein kulinarisches Ausnahmeerlebnis immer auch einen Satz über die Gastgeberin, Frau Ulrike Thieltges hinzufügen. Sie beeindruckt mit einer von Herzen kommenden Zugewandheit, die jeden Besucher adelt. Seit vier Jahrzentenist sie die Seele des Waldhotel Sonnora und Garantin dafür, dass jeder Aufenthalt eine Erinnerung fürs Leben bleibt.

Unsere Kochschule 2021

Detlef Schlegel & Team

Stadtpfeiffer - Leipzig

Der „Stadtpfeiffer“ hat keine separate Kochschule im eigentlichen Sinn, vielmehr treffen sich die „Schüler“ direkt in der Küche des Restaurants. Chefkoch Detlef Schlegel verfügt offenbar über angeborenes pädagogisches Talent, denn bei ihm nehmen Hobbyköche und Kochkollegen Wissen und Fähigkeiten mit nach Hause, die sie durch eigenes Machen erlernen und nicht durch bloßes Zuschauen der Vorführungen des Küchenchefs.

Restaurant-Entdeckung 2021

Bricole

Berlin

Das Restaurant Bricole ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Restaurant-Entdeckung 2021

Edelfrei

Bamberg

Das Restaurant Edelfrei ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Restaurant-Entdeckung 2021

NoVa

Herrenberg

Das Restaurant NoVa ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Restaurant-Entdeckung 2021

Grammons Restaurant

Dortmund

Das Grammons Restaurant ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Restaurant-Entdeckung 2021

Inspektorenhaus

Brandenburg

Das Restaurant Inspektorenhaus ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Restaurant-Entdeckung 2021

Orangerie Seeburg

Seegebiet Mansfelder Land

Das Restaurant Orangerie Seeburg ist neu in unserem Guide und wir möchten es besonders hervorheben, weil es eine individuelle Ausstrahlung besitzt, von einer ausgezeichneten Küche begleitet wird und man ein Gasterlebnis erfährt, das bereits beim Verlassen des Restaurants echte Vorfreude auf den nächsten Besuch weckt.

Unser Hotel 2021

Landromantik Hotel Oswald

Kaikenried

Es gibt nur wenige familiengeführte Hotels, in denen nachhaltige Erholung, Wellness und Kulinarik auf so hohem gastronomischem Niveau angeboten werden wie im Landromantik Hotel Oswald. Das Wohlergehen jedes einzelnen Gastes und die eigenen, ambitionierten Ansprüche sind die Triebfedern für das große Engagement von Familie Oswald und ihrem tollen Team.

Unser Hoteldirektor 2021

Alexander Aisenbrey

Der Öschberghof- Donaueschingen

Alexander Aisenbrey ist der "Kapitän", den man sich als Mitarbeiter und Gast in stürmischer See an der Seite wünscht. Die akuten Herausforderungen anzupacken, zu meistern und sich davon nicht vom gesteckten Weg abbringen zu lassen, ringt Respekt ab. Besonders erwähnenswert ist hier die Transparenz, die er und das Öschberghof-Team in den sozialen Medien mit dem "Ö-Talk" zeigen. Probleme und ihre Lösungen offen anzusprechen, schafft Vertrauen – aber man muss es sich auch trauen. Chapeau, Alexander Aisenbrey.

Unser Wellnesshotel 2021

Zeller - Hotel

Kahl am Main

So neu das Zeller Garden SPA ist, so durchdacht und zeitgemäß wurde es auch konzipiert. Das Motto ist nicht „höher, schneller, weiter“, sondern „konzentriert, privat und persönlich“. Der Gast kann aus einer Fülle von entspannenden Angeboten schöpfen und erfährt dabei von einem top geschulten Team jederzeit individuelle Zuwendung.

Unser Gesamtkonzept 2021

Angerhof - Sport & Wellnesshotel

St. Englmar

Noch 1985 ein gediegenes Urlaubshotel, ist der Angerhof heute ein Haus mit einem großartigen Out- und Indoor-Sportangebot und gehört darüber hinaus zu den besten Wellnesshotels in Europa, zudem noch mit dem Ziel der autarken Selbstversorgung. Naturverbundenheit, Bewahrung von Traditionen und Offenheit für Neues gehen hier die perfekte Symbiose ein und sind überall im Hause allgegenwärtig.

Auszeichnungen Österreich

Unser Koch 2021

Matthias Schütz

Griggeler Stuba - Lech am Arlberg

Die Hürde vom Souschef zum Chefkoch hat Matthias Schütz offensichtlich mit Leichtigkeit gemeistert, scheint ihm der verantwortungsvolle Posten doch wie auf den Leib geschneidert. Nicht nur, dass er die Herausforderung ambitioniert annahm, er füllt die Rolle perfekt aus, gestaltet sie mit seinen individuellen Ideen neu und gibt ihr echtes kulinarisches Format.

Unser Restaurant 2021

Shiki Japanese Fine Dining

Wien

Im „Shiki Japanese Fine Dining” trifft das Beste aus zwei Welten aufeinander: Taktgeber ist eine Kochkultur, die sich an der japanischen Hochküche orientiert, europäischen Strömungen aber nicht verschließt. In einem Interieur von dezenter und klarer Eleganz wird die Showküche zum Mittelpunkt des Geschehens und lässt Einblicke zu, wie detailverliebt und dennoch klar und unverfälscht Speisen entstehen, die dem Gast eine moderne japanische Genusswelt eröffnen.

Restaurant-Entdeckung 2021

Luis

Nauders

Locker, weltoffen und herrlich entspannt geht es im „Luis“ zu. Das liegt nicht zuletzt am unprätentiösen Restaurantkonzept, in dem voller Genuss ohne flüchtiges Chichi ganz obenan steht. Steinofen, Beefer und die Bar sind nicht wegzudenken, denn sie sorgen für die geniale Pizza, das perfekte Steak, den passenden Drink und sind integraler Bestandteil eines Restaurants, dass zum beliebten Treffpunkt im Urlaub und darüber hinaus wird.

Unser Hotel 2021

Alpenhof Tux

Tux

Im Alpenhof Tux ankommen, heißt, sich zu Hause zu fühlen. Die Liebenswürdigkeit und Gastfreundschaft, mit der Familie Dengg und ihr gesamtes Team jedem Gast begegnen sowie das Angebot von charmanten Zimmern, Wellness, feiner Kulinarik und Outdoor-Freizeitmöglichkeiten sind so vielseitig, dass die Suche nach dem perfekten Hotel mit dem Alpenhof Tux beruhigt enden kann – der überwältigende Blick in die umgebende, majestätische Bergwelt ist übrigens immer inklusive.

Auszeichnungen Südtirol

Unsere Newcomer 2021

Levin Grüten, Simon Pichler

Restaurant AO – Brixen

Dürfen wir vorstellen: Simon Pichler aus Südtirol und Levin Grüten aus Belgien rocken das „Restaurant AO“, in dem Alpha und Omega, Anfang und Ende einander bedingen, sich auf das Wesentliche konzentrieren und zum sinn- und genussstiftenden Motto werden. Hier prägt die heimische Produktvielfalt die Küche, hier verlassen Simon und Levin ausgetretene Pfade und hier wird ehrlich, lebendig, leidenschaftlich und gekonnt gekocht.

Unser Koch 2021

Gregor Eschgfäller

Restaurant ASTRA – Steinegg

Der gebürtige Südtiroler Gregor Eschgfäller wusste bereits früh, dass es ihn in die Gastronomie zieht. Nach seiner Kochausbildung sammelte er Erfahrungen, Eindrücke und Impulse im Ausland, um die Erkenntnisse heute in seine eigene Küche einfließen zu lassen. Seinen kulinarischen Ideen setzt er keine Grenzen und lässt sich vielmehr von allem inspirieren, was ihm für die Zusammenstellung seiner innovativen Speisen wichtig erscheint. Sein Können, seine Virtuosität und der Erfolg geben ihm Recht.

Unser Service 2021

Margot Hintner

Restaurant Zur Rose – Eppan

Margot Hintner hat sich eine Auszeichnung mehr als verdient: Die Liebenswürdigkeit und Hingabe, mit denen sie ihren Gästen entgegenkommt, sind nie gekünstelt, sondern haben ihren Ursprung in echter Leidenschaft für ihren Beruf. Der geht weit darüber hinaus, als Dame des Hauses charmant zu lächeln, vielmehr erläutert sie sachkundig die Küche ihres Mannes, sorgt für den passenden Wein zu jedem Gang und hat immer ein offenes Ohr bei Fragen und Wünschen.

Unsere Sommelière 2021

Lisa Kinkelin

Restaurant Einhorn – Freienfeld

Mit Lisa Kinkelin hat jeder Gast auf der kulinarischen Reise seine persönliche Begleiterin. Sie weiß, welcher Wein wann der beste ist. Sie weiß auch intuitiv, welcher Gast spannende Neuentdeckungen machen möchte oder lieber die klassische Weinbegleitung bevorzugt und sie weiß genau, wann sie erläuternd behilflich sein kann oder besser abwartend im Hintergrund bleibt. Kurzum: Lisa Kinkelin ist die geborene Sommelière, die dem funkelnden Reigen der Speisen ein zusätzliches Glanzlicht aufsetzt.

Restaurant-Entdeckung 2021

Lunaris 1964

Ahrntal

Tradition und Zeitgeist verschmelzen im Gourmet-Restaurant „Lunaris 1964“ zu einer Einheit. Das beginnt mit der Namensgebung – 1964 nahm Familie Steger das gastronomische Zepter in die Hand, 2018 bekam das neu konzipierte Wellnessresort den Namen „Lunaris“ –, geht über das Interieur mit modernen Elementen und landestypischer Behaglichkeit und mündet in eine faszinierend vielseitige Küche, in der heimische Produkte in einem ganz neuen Gewand erscheinen.

Unser Restaurant 2021

Schlosswirt Forst

Algund

Wenn man die Luisl-Stube betritt, meint man, auf einer Zeitreise zu sein, in der man alpenländischer Romantik in Reinkultur begegnet. Vollholzverkleidet, mit Herrgottswinkel und einem wunderschönen handbemalten Kachelofen gestaltet, nimmt man Platz und ist in einer anderen Welt. Das liegt natürlich auch an der fulminanten Küche von Luis Haller, in der traditionelle Bezüge auf die Alpenregion viel Raum haben und dessen Speisen mit subtilen Zusammenstellungen doch weit darüber hinaus gehen.

Unser Hotel 2021

Parkhotel Holzner

Oberbozen

Alpiner Jugendstil verbindet sich in einer spannenden, architektonischen Gestaltung mit modernen Erweiterungen und macht aus dem Parkhotel Holzner einen Ort des Genusses und der Erholung voller Individualität und Klasse. In nunmehr vierter Generation kümmert sich Familie Holzner um ihre Gäste und bietet ihnen zu jeder Jahreszeit eine Fülle von Möglichkeiten, den Urlaub inmitten magisch anmutender alpiner Landschaft zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Unser Familienhotel 2021

Feuerstein Nature Family Resort

Brenner

Auf 1.250 Meter Höhe, am Ende des Pflerschtals endet auch die Suche nach dem ultimativen Familienhotel. Was hier an Angeboten für Groß und vor allem Klein bereitgehalten wird, sucht seinesgleichen: Wanderungen und erste Skierlebnisse, die vor der Tür beginnen, naturpädagogische Kinderbetreuung, Matschraum, Holzwerkstatt, Malatelier, Spielescheune, Mountain-SPA, Saunawelt, Fitness-Lounge, Restaurant und Bar sind tatsächlich nur einige der unzähligen Offerten einer Hotelanlage, in der die Grenzen von Luxus und Natur fließend sind.