Gasthaus Jakob


Perasdorf Deutschland

Serviceleistungen
Weinangebot
Besonderes
Klassische, Moderne Küche
15 km zum Bahnhof Tische: 9 Plätze: 35 Historisches Gebäude

Beschreibung

Etwa 25 km von Straubing entfernt, lohnt der Weg zum über 250 Jahre alten "Gasthaus Jakob" auf jeden Fall zu jeder Zeit (außer montags). In den urigen Stuben blieb der historische Charme erhalten: Holzbalken-Decken, Sprossenfenster und Kachelofen verbinden sich gemeinsam mit den blanken, schlicht und schön eingedeckten Tischen zu einem landestypischen Ambiente. Die Atmosphäre ist entspannt-heiter, was auch daran liegt, dass jeder Gast mit natürlicher Herzlichkeit empfangen wird. Seit 2016 wird hier eine ambitionierte Küche angeboten, die voller Können und Leidenschaft steckt. Michael Ammon steht am Herd, seine Lebensgefährtin Mona Haka leitet den aufmerksamen Service mit großer Liebenswürdigkeit und sein Bruder Andreas berät zu den Weinen, von denen eigene Cuvées mit dem Winzer Jakob Weigert vom Weingut Riffel abgefüllt werden. Man spürt in jedem Winkel das große Engagement, mit dem hier gewerkelt wird. Die Zutaten kommen, wenn sie ihren optimalen Reifegrad erlangt haben, bevorzugt aus der Region und werden zu fantasievollen Speisen zusammengestellt. Auf der Basis klassischer Küche entwickelt Michael Ammon innovative Kompositionen und raffinierte Neuinterpretationen, die seine fabelhafte Handschrift tragen. Herrlich aromendicht und unverfälscht kommen die Speisen – um jahreszeitliche Spezialitäten erweitert – auf die Teller. Die Maispoularde im Tramezzinimantel war zart und saftig und wurde von köstlichem Ratatouille und Kartoffelkrapfen begleitet. An warmen Tagen ist der hübsche kleine Biergarten vor dem Haus ein zusätzlicher geselliger Treffpunkt.

Speisekarte

5 Hauptgerichte von 23,00 bis 32,00 €
1 Menü von 44,00 bis 58,00 €

Zahlungsmöglichkeiten

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa Card
  • Eurocard

Anfahrt


Kontakt
Gasthaus Jakob
Haigrub 19
94366 Perasdorf

(0 99 65)8 00 14
(0 99 65)
E-Mail
www.genuss-jakob.de
Öffnungszeiten
18-21 Uhr, Sonntag 12-18 Uhr