Torbräu


München

Besonderes
Hotel-Restaurant mit gehobener Küche mit mediterranem Schwerpunkt, Bar, Café
3,5 km zum Bahnhof Historisches Gebäude

Beschreibung

Das "Torbräu", inmitten der historischen Altstadt, kann auf 525 Jahre gastronomische Tradition zurückblicken und ist damit das älteste Hotel Münchens. In Familienbesitz ist es auch schon seit über 114 Jahren. Diese imposanten Zahlen sind für die vierte Generation Familie Kirchlechner Verpflichtung und Ansporn zugleich und so erwartet den Gast ein Haus, in dem sich Tradition und Moderne perfekt ergänzen und das mit niveauvoller Atmosphäre, persönlicher Zuwendung und dem gewissen Extra im Service punktet. Die klimatisierten Zimmer sind mit Geschmack individuell eingerichtet und mit zeitgemäßer Sicherheits- und Kommunikationstechnik ausgestattet. Für Tagungen stehen zwei Räume mit Tageslicht und modernster Infrastruktur zur Verfügung. Ein besonderes Ambiente verspricht eine Veranstaltung im historischen Weinkeller. Neben dem hervorhebenswerten, engagierten Service ist die hinreißend zentrale Lage ein weiterer Pluspunkt des Hauses: Oper, Hofbräuhaus und Viktualienmarkt sind praktisch um die Ecke und fußläufig erreichbar.

Zimmer

56 DZ ab 215,00 €
EZ ab 195,00 €
23 EZ ab 145,00 €
3 Junior-Suiten ab 305,00 €
3 Suiten ab 395,00 €

Austattung

  • Klimaanlage
  • Lift
  • Garage
  • Parkplatz
  • Konferenzzimmer
  • WLAN
  • Nichtraucherzimmer

Zahlungsmöglichkeiten

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa Card
  • Eurocard

Anfahrt


Kontakt
Torbräu
Tal 41
80331 München

(0 89)24 23 40
(0 89)24 23 42 35
E-Mail
www.torbraeu.de