Ess Atelier Strauss


Oberstdorf Deutschland

Serviceleistungen
Weinangebot
Besonderes
Klassische u. Neue Küche
500 m zum Bahnhof Tische: 7 Plätze: 22

Beschreibung

Im "Ess Atelier Strauss" einzukehren, heißt, sich genussvolle Stunden in niveauvollem Ambiente zu gönnen. Das Interieur ist sehr geschmackvoll gestaltet: Maßangefertigte Altholzmöbel, warme beige-braune Farbtöne, ausgefallene Fauteuils und edle Stoffe, Deckenstrahler, die stilisierte Edelweißblüten raffiniert beleuchten und den alpinen Bezug gleich mitliefern, fügen sich harmonisch zusammen. In einer Spiegelwand eingelassene Fenster ermöglichen es, Patron und Chefkoch Peter Armin Strauss und seiner kongenialen Souschefin Swantje Schauss bei der Arbeit zuzuschauen. So sieht man, mit wie viel handwerklicher Präzision, Raffinesse und Ideenreichtum sie die handverlesenen Zutaten kombinieren. Zutaten, die von bekannten Lieferanten und Erzeugern kommen, nur kurze Wege hinter sich haben und von kompromissloser, erntefrischer Qualität sind. Mit ausgeklügelten Würzungen, Zubereitungsformen und Garmethoden werden sie zu klassischen Speisen im modernen Gewand, zu der Strauss'schen "Gourmet Cuisine Alpine". Edles Beispiel dafür war das Wagyu Rind mit Roter Beete, Miso-Mayo, der herben Frische von Bergamotte, Prunier Imperial Kaviar und Kapernblüten. Zu einer perfekten Auszeit vom Alltag gehört auch ein liebenswürdiger Service. Für den sorgt Mutter Sieglinde Strauss, sie steht bei Fragen bereit und sorgt mit natürlicher Herzlichkeit für einen rundum schönen Besuch. Zu den Weinen berät Doris Aldinger mit Expertise und Feingefühl. Ende 2021 wird P. A. Strauss gegenüber vom Löwen, in der Bachstraße 12, ein neues Projekt mit Gästezimmern verwirklichen.

Speisekarte

2 Hauptgerichte von 34,00 bis 50,00 €
1 Menü von 98,00 bis 180,00 €

Zahlungsmöglichkeiten

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa Card
  • Eurocard

Anfahrt


Kontakt
Ess Atelier Strauss
Kirchstraße 1 (Bachstr. 12)
87561 Oberstdorf

(0 83 22)80 00 80
(0 83 22)80 00 81
E-Mail
www.loewen-strauss.de
Warme Küche
19 - 22 Uhr