Hotel Fürstenhof Leipzig


Leipzig

Besonderes
Hofgarten, Terrasse, Vinothek „1770“, Piano-Bar
500 m zum Bahnhof Historisches Gebäude

Beschreibung

Im Zentrum der Kultur-, Kongress- und Messestadt hat der Fürstenhof als exklusive gastliche Adresse einen glänzenden und traditionsreichen Ruf. Seit 1889 wird das im klassizistischen Stil eines Patrizierpalais erbaute Haus als Hotel genutzt und präsentiert sich heute mit einem Ambiente im zeitlos-eleganten Residenzstil. Insbesondere die exquisiten, mit jedem zeitgemäßen Komfort ausgestatteten Zimmer und Suiten mit den dunkelgrünen Marmorbädern begeistern auch den anspruchsvollsten Gast. Die große Hotel-Bandbreite beweist u. a. der sehr gepflegte, mediterrane Wellnessbereich "AquaMarin", wo den Besucher auf über 650 m² Relaxen und Fitness auf Topniveau erwarten. Hochzeiten, Bankette, Meetings und Firmenveranstaltungen profitieren von passenden Räumlichkeiten mit modernster Tagungstechnik. Abwechslung bietet ein vielseitiges Programm für Kunst, Musik und Kultur (Lesungen, Konzerte, Hausabende, Modenschauen, Kunstausstellungen u.v.m.) Gerne trifft man sich zum Abschluss des Tages in der Vinothek "1770" oder der Piano-Bar.

Zimmer

80 DZ von 165,00 bis 425,00 €
10 Suiten von 285,00 bis 2,55 €

Austattung

  • Klimaanlage
  • Lift
  • Garage
  • Garten / Terrasse
  • Massage
  • Sauna
  • Hallenbad
  • Fitness-Raum
  • Konferenzzimmer
  • Rollstuhlgerecht
  • WLAN
  • Pay-TV
  • Nichtraucherzimmer

Zahlungsmöglichkeiten

  • American Express
  • Diners Club
  • Mastercard
  • Visa Card
  • Eurocard

Anfahrt


Online-Reservierung
Kontakt
Hotel Fürstenhof Leipzig
Tröndlinring 8
04105 Leipzig

(03 41)14 00
(03 41)1 40 37 00
E-Mail
www.hotelfuerstenhofleipzig.com